Archive for September, 2007

Hoden von der Ratte mit Koriander

Dienstag, September 18th, 2007

Zutaten

400 Rattenhoden
1 gr. Zwiebel
4 Knoblauchzehen
2 Dosen Tomaten (gehackt)
4 grüne Chilies
1 Bund Petersilie (fein gehackt)
1 Bund Koriander (fein gehackt)
1 TL edelsüßer Paprika
1-2 TL Kreuzkümmel
1-2 TL Cayennepfeffer
1-2 EL Zitonensaft
1-2 EL eingelegte Zitronen (Lemon Pickels)
Olivenöl, Salz

Zubereitung

1. Die Hoden häuten und in mundgerechte Stücke schneiden.

2. In einem Topf die gehackten Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten. Anschließend Tomaten, Petersilie, Koriander (einen Teil davon zum Garnieren zurückbehalten), Paprika, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und die eingelegten Zitronen (in Streifen geschnitten) hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.

3. In einer Pfanne die gehackte Zwiebel und die Chilies andünsten lassen, die Hoden dazugeben, mit Salz würzen und 5 Min. anbraten.

4. Die Hoden-Zwiebelmischung in die Tomatensauce geben, den Zitronensaft hinzufügen und nochmals 5 Min. dünsten. Zum Abschluß mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken und heiß servieren. Dazu paßt Fladenbrot und Rotwein.